Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /homepages/7/d413684889/htdocs/admin/include/config.php on line 20

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/7/d413684889/htdocs/projekte.php on line 18
Ludwig-Richter-Schule, Bonn
Logo Ludwig-Richter-Schule, Bonn
GGS Ludwig-Richter-Schule
Ludwig-Richter-Straße 29
53123 Bonn

Tel.: 02 28 / 96 206 - 10
Fax: 02 28 / 96 206 - 79 85
Mail: ludwig-richter[at]schulen-bonn.de
blank gif
Bild Ludwig-Richter-Schule und Kinder
Projekte der Ludwig-Richter-Schule

2010

1. Schutzwesten für unsere Erstklässler

Zu Beginn des neuen Schuljahres bekamen wir vom ADAC gesponsorte Schutzwesten für unsere neuen I-Dötzchen, damit der Weg zur Schule sicherer wird.

2. Besuch im Klärwerk Duisdorf

Unsere 3. Schuljahre besuchten wie jedes Jahr das Duisdofer Klärwerk. Dorthin können wir zu Fuß übers Messdorfer Feld wandern. Unter fachkundiger Anleitung verfolgten die Kinder interessiert, was mit unseren Abwässern geschieht. Im Rahmen der Bildung für Nachhaltigkeit erfuhren wir auch, was wir selbst dazu beitragen können, das überlebenswichtige Gut "Wasser" zu schützen.

3. Unsere Komposition: Die Nacht, der Morgen und die Aufregung!

Auf Einladung des LVR LandesMuseums nahm unsere 3a an einem Kompositionsworkshop zur Madonnenausstellung teil. Angeleitet von David Graham, einem Bonner Komponisten mit britischen Wurzeln, und Susanne Kessel, einer Bonner Pianistin, erarbeiteten die Kinder eine eigene Musikkomposition, die im Januar uraufgeführt, im April im LandesMuseum und im Mai auf Einladung des Bonner Organisten, Markus Karas, im Bonner Münster aufgeführt wurde.
Und so verlief das Projekt: Musik komponieren
David Graham kam täglich in die Schule und arbeitete mit den Kindern. Zuerst hörten wir Klänge der Natur und des Alltags. Die Kinderaufmerksamkeit wurde geschärft, alles ausprobiert. Die Kinder brachten mit, was sie zuhause als Instrumente hatten oder als solche gebrauchen konnten: Geige, Harfe, 2 Gitarren, 1 E-Gitarre, Regenstab, Mundharmonikas, Trommeln, Flöten, Fußball, Essstäbchen und Orff-Instrumente.  Die Kinder fanden Klänge und Melodien. Wir arbeiteten in drei Gruppen: Schlaginstrumente, Saiteninstrumente und Bläser. Daraus entwickelten wir die drei Hauptteile der Madonnenkomposition. Alles wurde zusammengefügt und notiert. David zeigte uns, wie das geht. Nun hatten wir die Partitur. Susanne Kessel half uns, die Musik zusammenzufügen und zu üben. Wir suchten einen Namen. Aus 24 Titeln wählten wir demogratisch aus:
Die Nacht, der Morgen und die Aufregung!

4. Projektwoche: Froh und Fit: wir machen mit! Kampagne: Schule der Zukunft, Bildung für nachhaltige Entwicklung

Zusammen mit der OGS planten wir ein Projektwoche zur Gesundheit. Viele Angebote zur Ernährung und Gesunderhaltung beschäftigten die jahrgangsübergreifenden Projektgruppen eine Woche lang. Am Ende stand das Projektfest, alle Eltern wurden eingeladen, konnten sich von den Ergebnissen überzeugen und schauten dem wunderbaren, selbstgeschriebenen Obst- und Gemüsetheater zu.
Die Projektwoche war der erste Baustein zu unserer Kampagne: Schule der Zukunft, Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Schutzwesten für unsere Erstklässler
Schutzwesten für unsere Erstklässler


Besuch im Klärwerk Duisdorf
Besuch im Klärwerk Duisdorf


Uraufführung in der Schule
Uraufführung in der Schule


Herzschlaggruppe
Herzschlaggruppe


Herzschlag - ein Teil unserer Komposition
Herzschlag - ein Teil unserer Komposition


Letzte Tipps von David
Letzte Tipps von David


Aufführung unserer Madonnenmusik im LVR LandesMuseum
Aufführung unserer Madonnenmusik im LVR LandesMuseum


Unser Obst-  und Gemüsetheater
Unser Obst- und Gemüsetheater


Design: artdesign, Programmierung: vincent.dilg.design.